Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sulz a. N. Fischinger für Ruine begeistern

Von
Der Vorstand ist wieder komplett (von links): Bruno Kaupp (Schriftführer), Hubert Breisinger (Vorsitzender), Michael Schon (Kassier) und Ralf Kreher (stellvertretender Vorsitzender). Foto: Vögele Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Von Ingrid Vögele

Sulz-Fischingen. Der Förderverein Burgruine Wehrstein hatte zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Vorstand Hubert Breisinger begründete in seiner Begrüßung die Einberufung damit, dass in der Hauptversammlung Mitte Januar nicht alle Vorstandsämter besetzt werden konnten. Das Amt des Kassiers blieb vakant.

Der bisherige Kassier Michael Schon hat sich nun bereit erklärt, seine Geschäfte noch ein Jahr lang weiterzuführen. Die Wahl, geleitet von Ortsvorsteherin Rita Seitz, fiel einstimmig aus. Sie dankte Schon für dessen Bereitschaft, den Verein nicht im Stich zu lassen. Die jetzt aufgetretene Situation weise auf das Problem des fehlenden Nachwuchses im Verein hin.

Und hier setzte dann auch eine Diskussion ein, wie junge Leute für den Einsatz hinsichtlich Pflege und Erhalt der Burgruine Wehrstein motiviert werden könnten. Breisinger ließ die jüngsten Höhepunkte im Vereinsleben Revue passieren, besonders die Burgbeleuchtung und die Lesung in schwäbischer Mundart nach Sebastian Blau sowie den Leseabend mit Ulrike Schweikert, die alle sehr gut ankamen.

Als Nahziel werde die Ruine auch von den Empfingern geschätzt. Vorgeschlagen wurde, Schüler und Bürger für den Erhalt des Kulturdenkmals zu sensibilisieren, besonders Fischinger sollten sich angesprochen fühlen, denn das Bauwerk trage auch zur Ortsverschönerung bei. Ideen für weitere Veranstaltungen wurden zusammengetragen, jedoch nimmt der Vorstand dankbar weitere Anregungen aus der Bevölkerung an.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading