Stuttgart - Die Warnstreiks an den Airports in Düsseldorf und Köln/Bonn haben für den Flughafen Stuttgart bisher keine größeren Folgen. Zwei Flüge von Düsseldorf nach Stuttgart seien gestrichen, sagte eine Flughafen-Sprecherin am Freitag. Flüge von Stuttgart nach Düsseldorf seien bisher nicht betroffen. Dennoch sollten Passagiere, die am Freitag die Strecke fliegen, sich vorsorglich vorab bei ihrer Airline über den Stand ihres Fluges erkundigen.

Der Streik des Sicherheitspersonals an den beiden nordrhein-westfälischen Airports sorgte dort am Freitag wieder für zahlreiche Probleme. Allein in Düsseldorf wurden vorsorglich mehr als 50 Flüge gestrichen, vor allem von Air Berlin und Lufthansa. Die Gewerkschaft Verdi hat angekündigt, bis zum Abend streiken zu wollen. Rund 400 Sicherheitsleute streiken seit Donnerstag für mehr Geld.