St. Georgen Land hilft weiter bei der Realisierung

Von
Die Bergstadt ändert durch verschiedene Sanierungsgebiete ihr Gesicht. Realisiert sind bei "Stadtkern III" der Bau des Grässlin-Museums, das Edeka-Gebäud samt Stadtterrasse und der Bärenplatz. Neu aufgenommen in das Gebiet "Sanierung IV, Schönblickstraße" ist das Grundstück Bahnhofstraße 64 beziehungsweise das ehemalige Areal der Firma Tobais Baeuerle (TB).Archiv-Foto: Johanna Vaas Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Stephan Hübner

Über die Ergebnisse städtischer Sanierungsgebiete berichtete Irinia Stotz von der STEG im Gemeinderat. Die Stadt wurde 2003 mit dem Sanierungsgebiet "Stadtkern III" in das Landessanierungsprogramm aufgenommen.

St. Georgen. Im Jahr 2007 wurde das Gebiet um den Bärenplatz und den Bereich des jetzigen Edekas erweitert. Der Gesamtförderrahmen lag bei rund 3,9 Millionen Euro, der des Landes bei rund 2,3 Millionen Euro. Die Stadt steuerte 1,6 Millionen Euro bei. Veränderungen im Gebiet waren unter anderem der Bau des Grässlin-Museums, des Edeka-Gebäudes samt Stadtterrasse und der Bärenplatz, was laut Irinia Stotz aus städtebaulicher Sicht sehr erfreulich war.

Neu aufgenommen in das Gebiet "Sanierung IV, Schönblickstraße" wurde das Grundstück Bahnhofstraße 64 beziehungsweise das ehemalige Areal der Firma Tobias Baeuerle (TB). Das ist laut Irinia Stotz der noch übrige, wesentliche städtebauliche Missstand. Vom Regierungspräsidium kam das Signal, dass die Stadt St. Georgen mit einer Aufstockung der Mittel rechnen kann, sollte es zu einer Revitalisierung des TB-Areals kommen.

Artikel bewerten
0
loading
  
Schwarzwald-Baar-Kreis
  
Kommunales

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Dieter Vaas

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading