Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

St. Georgen Kinder basteln Grammophone

Von
Auch für Familien mit Kindern bietet das Deutsche Phonomuseum Führungen an. Foto: Kauffmann Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

St. Georgen. Das Deutsche Phonomuseum St. Georgen ist auch während der Sommerferien ein attraktives Ausflugsziel für Familien. Gleich zwei Sonderführungen für Familien bietet das Museum während der Sommerferien.

Auf eine Museumsführung für Familien mit anschließendem gemeinsamem Montieren eines Grammophons dürfen sich die Besucher zunächst am Dienstag, 8. August, um 14.30 Uhr freuen.

Eine Museumsführung für Familien, inklusive Basteln eines Papiergrammophons, steht dann am Dienstag, 5. September, um 14.30 Uhr auf dem Programm.

Zu Beginn beider Familienführungen erwartet die Besucher eine Einführung in die Phonogeschichte anhand eines Filmbeitrags. Vom Edison-Phonograph bis zur Plattenspieler-Herstellung wird die Geschichte und Entwicklung der Phonotechnik mit Beispielen anschaulich erklärt. Beim anschließenden Museumsrundgang sind die historischen Phonographen, Grammophone, Plattenspieler und Musikboxen im Original zu sehen und hören.

Ein Museumsgästeführer erläutert die verschiedenen Geräte, deren technische Einzelheiten und Hintergründe. Die Entwicklung der Phonoindustrie ab 1935 wird dabei vor allem durch Produkte der ehemals in St. Georgen ansässigen Phonogeräte-Hersteller DUAL und PE, OSRO und ASCO, dargestellt.

Die Sonderführungen sind im regulären Museumseintrittspreis enthalten. Sowohl Feriengäste, als auch Einheimische sind dazu eingeladen.

Termine

 Dienstag, 8. August, 14.30 Uhr mit Montage eines Grammophons aus einzelnen Bauteilen unter Anleitung des Museumsführers. Dienstag, 5. September, 14.30 Uhr mit Basteln eines Papier-Grammophons.

Das Deutsche Phonomuseum, Bärenplatz 1, 07724/ 8 59 91 38, E-Mail deutsches_ phonomuseum@ st-georgen.de, www.deutsches-phono-museum.de.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Dieter Vaas

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading