Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Southside Das Festivalvolk und seine "Heimat"

Von
Auch am letzten Tag findet man jede Menge verrückte und fröhliche Menschen, die das Festival noch mal richtig auskosten. Foto: Christof Elben

Neuhausen ob Eck - Tag drei auf dem Southside Festival. Viel Sonne und noch mehr Wind machen Laune und erfinderisch. Der Wind wird für ausgefallene, windbetriebene Vehikel genutzt. Als Segel dienen Pavillon-Planen. Klar, dass auch bei den Auftritten wieder jede Menge fröhliche Menschen den letzten Tag feiern. Für den Headliner Incubus reicht die Power der Menge sicher noch.

Unser Reporter-Team ist mit dabei beim Southside und versorgt Daheimgebliebene während des gesamten Festivals in einem Blog mit Infos, Bildern und aktuellem Gossip. Am Montag dann folgen Videos vom Festival, Umfragen sowie Interviews mit diversen Bands.

Mehr unter www.woodZ-mag.com/southside

 

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading