Sonstige Junge Schwenninger räumen ab

Von
Machten in Lahr eine gute Figur: Melanie Lippert, Alina Jetter, Sarah Schatton, Charis Lämmler (hinten von links) und Marvin Jetter (vorne). Foto: Fendt Foto: Schwarzwälder-Bote

Gleich drei Siege durch Charis Lämmler, Sarah Schatton und Melanie Lippert sowie weitere Medaillen sicherten sich die Fechter der Turngemeinde Schwenningen beim 36. Ella-Ostermann-Turnier in Lahr.

Im Schülerjahrgang 2007 wurde Marvin Jetter nach zwei Runden Vierter. Charis Lämmler (2005) freute sich nach neun Siegen und nur einer Niederlage über den ersten Rang. Auch bei der B-Jugend (U14) siegte mit Sarah Schatton eine Fechterin aus Schwenningen. Sarah Schatton startete auch bei der A-Jugend (U17). Sie wurde hier Zweite. Alina Jetter kam auf Platz vier. Melanie Lippert musste bei den Juniorinnen (U20) in der Vorrunde noch eine Niederlage hinnehmen, holte sich dann jedoch mit souveränen Siegen den Turniersieg. Jochen Fendt wurde im Seniorenwettbewerb mit sechs Siegen und drei Niederlagen Dritter. Bei den Aktiven schied er nach guter Vorrunde im Viertelfinale knapp mit 14:15-Treffern aus und belegte Platz sechs.

Hier siegte der ehemalige TG-Fechter Lucas Fendt, der seit dieser Saison für den Heidenheimer Sportbund an den Start geht.

Artikel bewerten
0
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Sport

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading