Sonstige Finale der Herren 50 nach Papierform offen

Von

Beim Baiersbronner Tennis-Gemeindeturnier werden am heutigen Samstag auf der Anlage der TG Obertal die Gemeindesieger ausgespielt.

Bis auf den verregneten letzten Sonntag, an dem alle vorgesehenen Partien gestrichen werden mussten, gingen die Spiele bisher reibungslos über die Bühne und werden heute beim Jubiläumsverein in Obertal ihren Abschluss finden.

Der Auftakt des Finaltags gebührt ab 10 Uhr den nichtaktiven Damen mit der Paarung Heike Braun gegen Susanne Maser sowie dem Knaben B-Wettbewerb. Dabei haben sich Laurin Buchner und Toni Hinker bis ins Endspiel durchgespielt.

Mit die größte Aufmerksamkeit wird sich wohl wieder auf das Endspiel im Gemischten Doppel ab 11.30 Uhr richten. Das Finale haben zum einen Sandra Finkbeiner und Christof Möhrlen dank eines deutlichen Zweisatz-Erfolges gegen Silke Radtke und Stefan Jans erreicht. Im anderen Halbfinale stehen sich die Top gesetzten Nadine Schmelzle/Max Günter und Gerlinde Scheffold/Bernd Finkbeiner gegenüber. Parallel zum Endspiel im Mixed wird das Junioren-Finale zwischen Michael Gaiser vom TC Baiersbronn und Robin Gaiser von der TG Obertal ausgetragen.

Die dritte Serie der Finalspiele ist auf 13 Uhr angesetzt. Dabei dürfen sich die Zuschauer auf das von der Papierform völlig ausgeglichene Endspiel im Herren 50- Wettbewerb freuen. Lothar Radtke fordert dabei Matthias Müller heraus. Radtke bezwang in seinem Halbfinale mit Otto Finkbeiner die nominelle Nummer eins. Matthias Müller setzte sich gegen Christian Buchner durch. Auf Platz zwei stehen sich parallel bei den Knaben A Marcus Gaiser und Simon Finkbeiner im Finalspiel gegenüber.

Auch in der Herren-Konkurrenz blieben größere Überraschungen aus. LK 7-Spieler Sören Roth geht als klarer Favorit in das Finalspiel gegen seinen Mannschaftskameraden Felix Mania (LK10), der sich im Halbfinale in drei umkämpften Sätzen gegen Max Günter durchsetzen konnte. Sören Roth gewann klar in zwei Sätzen 6:1 und 6:0 gegen Max Kneissler.

Bei den Herren 30 steht bislang nur Bernd Finkbeiner als Finalteilnehmer fest. Er gewann sein Halbfinale glatt in zwei Sätzen gegen Andreas Günter. Der Finalgegner wird in der Partie zwischen Christof Möhrlen und Thomas Fleig ermittelt.

Zum Abschluss des Gemeindeturniers werden die Endspiele im Kleinfeldtennis ausgetragen. Anschließend werden an die Titelträger und Platzierten die Pokals und Preise vom Veranstalter übergeben. Baiersbronns Bürgermeister Michael Ruf hat sich trotz der Baiersbronner Classics zur Siegerehrung angesagt.

Artikel bewerten
0
loading
  
Sport
  
Sportmeldungen

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading