Simmozheim/Bad Liebenzell-Unterhaugstett. Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser bearbeitet derzeit der Polizeiposten Althengstett. Am Donnerstag in der Zeit von 10 bis kurz nach 20 Uhr wurde ein Haus im Mühlweg in Simmozheim aufgesucht. Den Einbrechern fielen 2000 Euro Bargeld in die Hände, der Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Gegen 12.30 Uhr wurde in der Straße ein weißer Transporter mit ausländischem Kennzeichen beobachtet, in dem drei Männer saßen. Ein weiterer Einbruch wurde laut Polizei am Donnerstag im Rosenweg in Unterhaugstett gemeldet. Die Tatzeit liegt zwischen 12.15 und 21.45 Uhr. Die Räume wurden durchsucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden zwei Münzsammlungen gestohlen. Sach- und Diebstahlschaden werden bei diesem Einbruch auf mehrere Hundert Euro geschätzt. In beiden Fällen werden Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge an den Polizeiposten Althengstett, Telefon 07051/32 43, erbeten.