Simmozheim. Der Simmozheimer Pfarrer, Autor und Übersetzer Manfred Mergel liest am Montag, 3. Dezember, seine liebsten Weihnachtstexte am offenen Kamin – Gedichte und Geschichten, Altbekanntes und Unbekanntes, klassische und zeitgenössische Literatur. Einige eigene schwäbische Texte dürfen natürlich nicht fehlen. Als Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit hat diese Lesung inzwischen ihren festen Platz im Simmozheimer Veranstaltungskalender. Beginn ist um 20 Uhr in Simmozheim im "Pulverfässle", der Gaststätte des Schützenhauses (am Ortsausgang Richtung Althengstett rechts abbiegen). Der Eintritt ist frei. Eine Platzreservierung ist nicht möglich. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Calw statt – in diesem Jahr zum zehnten Mal. "Ich hätte nie gedacht, dass es so viele Lesungen werden", sagte Mergel mit großer Vorfreude auf Montag. Bei der Lesung werden Texte des US-amerikanischen Romanautors John Irving im Mittelpunkt stehen, kündigte er außerdem an.