Stuttgart/Markgröningen - Nach der Veröffentlichung des Fotos eines bei einem Einbruch gestohlenen Frank-Duveneck-Gemäldes haben sich am Donnerstagmorgen die Eigentümer des Gemäldes bei der Stuttgarter Kriminalpolizei gemeldet. Dies berichtet die Polizei.

Das Gemälde sowie Münzen waren bei einem Einbruch in die Wohnung des Ehepaares in Markgröningen am 28. November 2012 gestohlen worden. Die Kriminalpolizei hatte das Diebsgut im Zusammenhang mit Festnahmen zweier mutmaßlicher Einbrecher in Esslingen am 29. November 2012 sichergestellt.