(rom). Bereits zum fünften Mal trägt der SC Urach am 12. und 13. Januar am Sägenhoflift ein Skicrossrennen aus. Auch dieses Mal erwarten die Verantwortlichen zahlreiche nationale und internationale Teilnehmer. Der SC Urach gilt in Baden-Württemberg als Vorreiter dieser in den 1990er-Jahren in Amerika entstandenen alpinen Disziplin. Im Jahr 2005 präparierten die Uracher dann erstmalig eine Skicross-Strecke parallel zum alpinen Abfahrhang durch den Wald. 2006 feierte man dann Premiere mit einem ersten Testrennen. Es folgten in 2009 und 2010 die ersten Rennen des Deutschen Skiverbandes.