Schramberg. Für die kommenden schneereichen Wochen hat der Skiverein Schramberg wieder einige Veranstaltungen im Programm. So gibt es beispielsweise am 31. Januar einen speziellen Skikurs "Carving 60 Plus". Unter der Leitung von Wolfgang Eßlinger geht es darum, kraftsparend und gelenkschonend Ski zu fahren und die Methodik und Anwendungsmöglichkeiten der Carving-Technik näher kennen zu lernen. Der Skihang wird nach Schneelage ausgesucht. Damit Groß und auch Klein bestens vorbereitet sind, läuft wieder die Skigymnastik jeden Donnerstag um 19.30 in der Athletenhalle unter der Leitung von Melle Schondelmaier. Am Wochenende 2. und 3. Februar bietet die Skischule wieder einen Skikurs für Erwachsene und Kinder ab fünf Jahren an.

Die Drei-Täler-Meisterschaft startet am Sonntag, 3. Februar, zusammen mit dem TSV Lauterbach und den Skifreunden Tennenbronn. Im Riesentorlauf mit zwei Durchgängen werden ein Gesamt- sowie je ein Vereinsmeister der drei teilnehmenden Vereine gekürt. Am besten trainiert man mittwochs beim Flutlicht-Fahren am Schlossberg in St. Georgen.

Weitere Informationen: www.skiverein-schramberg.de