Schramberg Polizist wird Pferdeflüsterer

Von

Manfred Weindl ist Polizist mit Leib und Seele. Doch wirft ihn ein Zwischenfall im Dienst aus der Bahn und sein bis dahin geordnet Leben gerät aus den Fugen. Weindl fällt in eine tiefe Depression und muss seinen Job an den Nagel hängen. Doch er beweist, dass es nie zu spät ist seine Träume zu leben. Er erfährt durch Krisen die Kraft des Selbstmitgefühls. Schriftsteller und Ghostwriter Daniel Oliver Bachmann erzählt Weindls berührende Geschichte in seiner neuesten Publikation "Girly: Wie mich mein Pferd heilte und wie ich heute Pferde heile". Auf dem Höhepunkt seiner Krise kaufte sich Weindl sich die Stute "Girly", und das obwohl er noch nie zuvor auch nur auf einem Pferd gesessen hatte. Die Stute lässt den schwerkranken Mann wieder Zugang zu seinen Gefühlen finden. Mit ihrer Hilfe schafft er es, sich Stück für Stück aus der Depression zu befreien. Und er entdeckt, dass ein nie geahntes Talent in ihm schlummert – er ist in der Lage verhaltensauffällige Pferde zu heilen. Seine Feinfühligkeit, erkennt er mit einem Mal, ist keine Schwäche, sondern seine größte Stärke. Und so wird der ehemalige Polizist zu Deutschlands erfolgreichstem und bekanntestem Pferdeflüsterer. Bachmann erzählt diese berührende Geschichte und schildert auf einfühlsame Weise Weindls langen und steinigen Weg zu seiner Begabung.

DAS BUCH: Daniel Oliver Bachmann "Girly", Kailash, 224 Seiten, 19 Euro

Artikel bewerten
0
loading
 
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Edgar Reutter

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading