Schramberg Fußballer zehren vom tollen Jubiläum

Von
Die Spieler des Jahres Markus Broghammer, Jana Moosmann, Michael Wehrle, Pascal Hacker mit den neuen Vorsitzenden des Fördervereins Marcel Kraft und Melanie Staiger. Foto: Ziechaus Foto: Ziechaus Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Christoph Ziechaus

Schramberg-Tennenbronn. Ein "richtig tolles Jubiläumsjahr 2014" ließ Vorsitzender Roland Günter Revue passieren bei der Jahresversammlung des FV Tennenbronn im Sportheim am Schächle.

Schon mit dem Festakt in der toll geschmückten Festhalle mit vielen Ehrengästen und einer Lasershow zum neuen FV-Song habe Schwarz-Blau Zeichen gesetzt. Ein "sportlicher Meilenstein in der Geschichte des FV" war das Spiel der Aktiven gegen den SC Freiburg. Dank der direkten Verbindungen von Spieler Christian und Vater Eckhard Günter konnten mit dem Bundesligisten faire Bedingungen ausgehandelt werden. Das Spiel im Stadion St. Georgen bleibe für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis und brachte der Nachsorgeklinik Tannheim "eine stolze Spende von 4000 Euro".

Auch beim Hauptfest im Sommer mit Comedy, bayerischem Abend, Kinderfest und Dorfabend zeigten die Tennenbronner, dass sie ausgiebig feiern können. Sportlich war es beim Jubiläumsturnier mit benachbarten Vereinen und am Fußballsonntag mit Spielen der Jugend sowie beim „Hammerspiel“ zwischen FV-Vorständen und der Stadtverwaltung.

Mit einer "gigantischen Outdoor-Lasershow" fand das Festwochenende einen bunten Abschluss. Mit 300 Besuchern war die Sonderausstellung zur 100jährigen Vereinsgeschichte im Heimathaus ein voller Erfolg, wie auch das Jubiläumsbuch mit vielen Bildern.

Einen besonderen Dank sprach Roland Günter den vielen Helfern und Unterstützern aus, ohne die ein so großes Jubiläumsfest nicht zu meistern sei. Dabei spielte der Förderverein mit seinen Vorsitzenden Helmut Storz und Markus Roth eine wichtige Rolle, die bei Vorbereitung und Organisation tatkräftig mithalfen. Beide standen seit der Gründung 2003 an der Spitze des Fördervereins und unterstützten den Hauptverein mit vielen Ideen und Veranstaltungen. So sei die Photovoltaikanlage auf dem Vereinsheim ein großer Erfolg und liefere nach der Auszahlung der privaten Anleger im nächsten Jahr dem FV jährlich etwa 10 000 Euro für die Unterhaltung der Sportanlagen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Helmut Storz, Manfred Storz und Dirk Markgraf zu Ehrenmitgliedern ernannt, für 50 Jahre wurden Gerold Fleig und Karl-Heinz Staiger geehrt.

Zu Spielern des Jahres waren in geheimer Abstimmung gewählt worden: Markus Broghammer, Pascal Hacker, Michael Wehrle und Jana Moosmann.

  
Kreis Rottweil
  
Vereine

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Edgar Reutter

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading