Zur Jubilarfeier hatten Geschäftsleitung und Betriebsrat der HOMAG Holzbearbeitungssysteme GmbH in Schopfloch in das Betriebsrestaurant eingeladen. 106 Jubilare mit einer Betriebszugehörigkeit von insgesamt 2380 Jahren konnten sich zurecht feiern lassen, zumal es, wie Firmengründer Gerhard Schuler betonte, in dieser Zeit nicht üblich sei, dass Mitarbeiter so lange im selben Unternehmen beschäftigt sind. In seiner Laudatio dankte er den Mitarbeitern für ihr Engagement in den vergangenen Jahren und hob hervor, dass die im Hause HOMAG gelebten partnerschaftlichen Strukturen auch in so einer Feier ihren Ausdruck fänden. Bernd Jung, Personalleiter des Unternehmens, ehrte zusammen mit Markus Flik, Herbert Högemann und Michael Stotz von der Geschäftsleitung sowie der Betriebsratsvorsitzenden Carmen Hettich-Günther 22 Mitarbeiter mit 20 Jahren, 26 mit 25 Jahren, zehn mit 30 Jahren und zwölf mit 35 Jahren Betriebszugehörigkeit sowie weitere 29 Mitarbeiter, die seit vielen Jahren im Unternehmen beschäftigt sind. Die "Königsklasse" mit 40 Jahren haben Gerlinde Link, Hans-Georg Bohnet, Erich Schwizler, Branko Hrastic, Rolf Klumpp, Robert Kugler und Bruno Leute erreicht. Mit Kaffee und Kuchen, einem Abendessen, Musik der Betriebskapelle und einer orientalischen Tanzshow wurde den Gästen ein kurzweiliger Nachmittag und Abend beschert. Foto: HOMAG