Schonach (bk). Der neue Kultusminister des Landes Baden-Württemberg, Andreas Stoch, nimmt an der Eröffnungsfeier zum Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" am kommenden Montag, 25. Februar, ab 20 Uhr im Haus des Gastes teil. Das teilte gestern die Gemeindeverwaltung mit. Der Minister ist ausgebildeter Rechtsanwalt, sitzt seit 2009 für die SPD im Landtag und hat vier Kinder. Er wird sich bei seinem Besuch im Skidorf auch ins Goldene Buch der Gemeinde Schonach eintragen.