Schönwald. Ermittlungen werden wegen einer teilweise eingeschlagenen Schaufensterscheibe in Schönwald geführt.

Hier wurde in der Hauptstraße bei einem doppelt verglasten Schaufenster ein Loch in die äußere Scheibe geschlagen, teilte die Polizei mit. Aufgrund der Größe der Scheibe dürfte sich der Schaden auf etwa 4000 Euro belaufen.