Schönwald. Eine Multimediashow mit dem Titel "Kuba – eine Zeitreise" veranstaltet Enrico Faustmann am Samstag, 29. Dezember, ab 20 Uhr in der Uhrmacher-Ketterer-Halle in Schönwald. Einlass ist um 19 Uhr. Es werden karibische Drinks und Snacks angeboten, die die Besucher vor dem Vortrag, in der Pause und im Anschluss bei einer karibischen Party genießen können.

Der Vortrag handelt von einer 3800 Kilometer langen Individual-Reise per Auto durch die Karibikinsel Kuba. Mit vielen Bildern und Videosequenzen werden die Gäste mitgenommen auf eine Reise durch diesen facettenreichen sozialistischen Staat. Das Publikum bekommt einen Eindruck vom einstigen Wohlstand in der Kolonialzeit bis hin zur Mangelwirtschaft der Gegenwart. Von einmaligen Karibikstränden, Unterwasserriffen über die Berge der Sierra Maestra, der Grande Dame der Karibik-Havanna, bis hin zum Humboldt-Nationalpark erzählt der spannende zweiteilige Vortrag vom Leben, der Kultur und der grandiosen Natur Kubas. Die Besucher lernen die Einheimischen und deren Bräuche kennen und begleiten den Erzähler virtuell bei vielen Abenteuern und Erlebnissen auf den Etappen dieser spannenden Reise. Der Eintritt zum außergewöhnlichen Vortrag ist kostenlos. Enrico Faustmann bittet um freiwillige Spenden zur Sanierung des Schönwälder Freibades.