Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schömberg "Zum Lob des Herrn"

Von
Sarah Gihr und Walter Dannecker umrahmen mit ihren Liedern die Lobpreisfeier auf dem Palmbühl. Foto: Seeburger Foto: Schwarzwälder-Bote

Schömberg (see). Besondere Klänge sind am Pfingstmontag die Wallfahrtskirche auf dem Schömberger Palmbühl erklungen.

Das "SaWa-Älbler-Duo" gestaltete musikalisch die Andacht zur "Lobpreisfeier" und präsentierte geistliche Lieder auf eindrucksvolle Weise. Das Gesangs-Ensemble füllte den Kirchenraum mit seinen Gesängen und Liedern und pries die Schöpfung Gottes.

Die Wallfahrtskirche voll besetzt. Pfarrer Josef Schäfer betonte die große Bedeutung des Gesangs: "Singet das Lied zum Lob des Herrn."

Zahlreiche Lieder

Zum Schluss boten Sarah Gihr und Walter Dannecker, die seit 1994 gemeinsam singen, noch zahlreiche Lieder aus ihrem Repertoire.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading