Schömberg-Schörzingen. Der LEADER-Arbeitskreis "Burg Oberhohenberg" lädt für heute, Donnerstag, 13. Dezember, zu einem weiteren Vortrag mit dem Burgen- und Heimatforscher Peter Wagner aus Rottenburg ein. Der Kenner der hohenbergischen Geschichte wird ab 19 Uhr im Bürgerhaus seine druckfrische Publikation zu diesem Thema präsentieren. Dabei erzählt er von neuen Erkenntnissen über das Albrechtstal im Elsass. Als Gräfin Gertrud von Hohenberg Graf Rudolf von Habsburg heiratete, brachte sie als Hochzeitsgabe dieses Tal mit in die Ehe ein. Auch wird Wagner über den möglichen Geburtsort und den Lebenslauf von Gertrud von Hohenberg berichten, die sich nach der Heirat mit dem späteren König Königin Anna nannte. Der LEADER-Arbeitskreis wird zudem über die neue Entwicklungen beim Erlebnistreff informieren. Alle Interessierten sind eingeladen. Der Eintritt ist frei.