Schömberg Musiker entlocken Patienten ein Lächeln

Von
Die ehrenamtlichen Musiker der gemeinnützigen Vereine "Musik schenkt Lächeln" und "choice" besuchten die Schömberger Kinderklinik. Foto: choice Foto: Schwarzwälder-Bote

Schömberg. Im November waren die ehrenamtlichen Musiker der gemeinnützigen Vereine "Musik schenkt Lächeln" und "choice" in Baden-Württemberg sowie Bayern unterwegs. Auf ihrer Reise besuchen sie 25 verschiedene Einrichtungen. Neben diversen Kinder- und Jugenddörfern sowie Kinderrehabilitationszentren machten die Musiker auch Halt bei der Kinderklinik Schömberg.

Die Tour des Lächelns wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge veranstaltet. Die positiven Rückmeldungen von den Kindern, den Mitarbeitern der besuchten Einrichtungen und der Öffentlichkeit bestärkte die Musiker, das Projekt kontinuierlich weiterzuentwickeln. Daher freuten sich die Initiatoren – nach dem vergangenen Jahr - auch in 2016 mit den Jungen und Mädchen der Kinderklinik Schömberg zu musizieren.

Therapeutin freut sich sehr

Daniela Schmidt, Musiktherapeutin der Kinderklinik Schömberg, hat sich über die E-Mail-Anfrage von "choice" vor einigen Wochen sehr gefreut: "Wir sind begeistert von der großartigen Resonanz, die der Auftritt hier in der Kinderklinik im vergangenen Jahr ausgelöst hat und finden es wunderbar, dass sich ›choice germany‹ wieder bereit erklärt hat, unsere Kinderklinik zu besuchen".

Schon als die Musiker den Raum betraten und das Equipment aufbauten, waren die Kinder sehr interessiert und aufgeregt. Eine solche Veranstaltung ist für alle Anwesenden ein besonderes und unvergessliches Erlebnis. Ab dem ersten Ton herrschte gute Stimmung, denn die Musiker tanzten und sangen gemeinsam mit den Kindern zu modernen sowie klassischen Kinderliedern. Im diesjährigen Repertoire waren unter anderem Titel wie "Die Affen rasen durch den Wald", "Nessaja", "Pippi Langstrumpf", "Frozen" und "Drachen im Wind" enthalten.

Wie bereits in den Vorjahren durfte das eigens komponierte Tourlied "Ich schenk’ dir ein Lächeln" nicht fehlen – es sind mittlerweile sogar noch weitere selbstgeschriebene Lieder dazugekommen: "Für kleine EntdeckerInnen", "Unterm hohen Himmelszelt" und "JoHeHo". Ganz im Zeichen von "JoHeHo – dein Lächeln macht uns froh" sollte die Tour im Jahr 2016 stehen, unter dessen Motto auch die zweite CD fällt, die vor kurzem veröffentlicht wurde.

Unvergessliches Erlebnis hält an

Die Initiatorin Franziska Nadler fasste den Besuch der Einrichtungen so zusammen: "Hautnah, mit emotionalen und fetzigen Liedern, den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und die Freude in deren Augen zu erkennen, ist wunderschön zu erleben und bestätigt unser ehrenamtliches Engagement".

So ging ein unvergessliches musikalisches Erlebnis zu Ende, von dem die kleinen Patienten noch eine Weile zehren werden. Mit diesem Besuch war für die Musiker auch die Tour des Lächelns 2016 abgeschlossen.

Artikel bewerten
0
loading
  
Schömberg Kreis Calw
  
Kreis Calw
  
Soziales

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading