Von Stephanie Maier

Schömberg-Schörzingen. "Manege frei" hieß es für Seiltänzer, Akrobaten und wilde Tiere in der Oberhohenberghalle: Die Turnabteilung des Sportvereins Schörzingen zeigte ihr Können unter dem Motto "Zirkus" auf der diesjährigen Weihnachtsfeier.

In den vergangenen Wochen hatten die Aktiven eifrig geübt, um sich dem Publikum von ihrer besten Seite zu zeigen. Dies gelang und wurde mit reichlich Applaus belohnt. Doch auch die Karategruppe unter der Leitung von Carina Wilde und Michael Lohe stellte ein abwechslungsreiches Programm zusammen und zeigte dem Publikum Auszüge aus dem wöchentlichen Training.

Der Vorsitzende Chris Bartl überreichte zahlreichen Mitgliedern aus den Abteilungen Jedermannsport, Turnen, Fußball, Volleyball und Karate ein kleines Dankeschön. Sie hätten als ehrenamtliche Übungsleiter dazu beigetragen, dass der Verein etwas für die Dorfgemeinschaft leisten kann. Ein besonderer Dank galt den Jugendschiedsrichtern Dennis Schleiffer und Mario Pavic, welche trotz ihres jugendlichen Alters die oft nicht einfache Aufgabe des Schiedsrichters ausübten.

Der Nikolaus mit Knecht Ruprecht hatte viele tolle Geschenke in seinem Sack, welche nur darauf warteten, an die Kinder verteilt zu werden. Die Vereinsmitglieder ließen den Abend in weihnachtlicher Stimmung bei Glühwein, Kinderpunsch, Gebäck und Würsten ausklingen.