Rottweil - Am 27. Februar startet die etablierte Vortragsreihe "Denkanstöße - neue Impulse, neue Perspektiven" mit renommierten Rednern und spannenden Vortragsthemen in die mittlerweile fünfte Runde. An zehn Mittwochabenden geben anerkannte Referenten aus unterschiedlichen Branchen Erfolgstipps, Anregungen und Expertenwissen weiter. Veranstaltet wird die Reihe vom Schwarzwälder Boten und dem Süddeutschen Verlag Veranstaltungen.

Im außergewöhnlichen Ambiente des Kraftwerks in Rottweil wird den Teilnehmern eine Vielfalt an informativen und unterhaltsamen Vortragsthemen wie Körpersprache, Loyalitätsmarketing, Querdenken und Gedächtnistraining geboten. Spitzenreferenten wie Finanzexperte Dirk Müller, Life-Coach Christian Bischoff, Gedankenleser Thorsten Havener und Verhandlungsexperte Frieder Gamm bieten vom 27. Februar bis 4. Dezember ein abwechslungsreiches Programm für gehobene Ansprüche. Von den Erfahrungen und Erkenntnissen der Experten können die Teilnehmer beruflich wie privat profitieren: Sie eröffnen häufig neue Perspektiven und bieten Inspirationen zur Verwirklichung der eigenen Ziele und des persönlichen Erfolgs.

Fotostrecke4 Fotos

Thorsten Havener, Experte für nonverbale Kommunikation und bekannt geworden als "Der Gedankenleser", eröffnet die Vortragsreihe mit einem Einführungskurs in Körpersprache. Das Wahrnehmen der Körpersignale anderer ist entscheidend, um deren wahre Gedanken verstehen und entsprechend darauf reagieren zu können.

Am 20. März zeigt Jan Schaumann, Deutschlands bekanntester Stiltrainer, wie man mit Stil und guten Umgangsformen Kollegen und Mitmenschen für sich gewinnen kann und auch schwierige Situationen charmant meistert. Eigenverantwortung, mentale Stärke und Zielstrebigkeit sieht Life-Coach Christian Bischoff als wichtigste Faktoren, um den eigenen Erfolg zu steigern. In seinem Vortrag am 17. April liefert er verblüffend einfache Strategien, mit denen jedes Unternehmen und jeder Mensch erfolgreicher werden kann.

Der streitbare Finanzexperte, Buchautor und Börsenmakler Dirk Müller, international bekannt als "Mister Dax", geht in seinem Vortrag am 15. Mai der aktuellen Finanzkrise auf den Grund. Er benennt Chancen und Gefahren und gibt Tipps, wie man sein Geld künftig bestmöglich anlegt.

Am 12. Juni regt Innovationsberaterin Anke Meyer-Grashorn zum Querdenken an. Sie gibt Anregungen, wie man an gute neue Ideen kommt und wie Unternehmen Ideen in Innovationen und Markterfolge umsetzen können.

"Der beste Verkäufer ist ein loyaler Kunde", sagt Anne M. Schüller, Expertin für Loyalitätsmarketing und Bestsellerautorin. In ihrem Vortrag am 10. Juli zum Thema Empfehlungsmarketing erklärt sie, wie man Kunden zu Fans macht und so aktive Empfehler gewinnt.

Die richtigen Techniken, um die eigene Gedächtnisleistung zu steigern und das Gedächtnis im Alltag spürbar zu entlasten, verrät am 11. September Gedächtnistrainer Oliver Geisselhart.

Verhandlungsexperte Frieder Gamm führt in seinem Vortrag am 9. Oktober in die Geheimnisse erfolgreicher Verhandlungsführung ein. Anhand von Filmausschnitten analysiert er konkrete Verhandlungsbeispiele und benennt die wichtigsten Erfolgsfaktoren: Menschenkenntnis und Strategieauswahl.

Für Simone Langendörfer, Glücksforscherin und Burn-out-Expertin, kann jeder der Schöpfer seines eigenen Glücks werden. Ihr Vortrag am 6. November widmet sich dem Thema "Glückliche Menschen sind erfolgreiche Menschen".

Zum Abschluss der diesjährigen Vortragsreihe geht der Mathematiker und Philosoph Gunter Dueck am 4. Dezember auf den Wandel der Anforderungen im Berufsleben ein. Seiner Ansicht nach benötigt man in Zukunft die "Rundumpersönlichkeit".

Unterstützt wird die Reihe "Denkanstöße" im Rottweiler Kraftwerk von den Volks- und Raiffeisenbanken in den Kreisen Tuttlingen und Rottweil und der trend factory.

Weitere Informationen:

http://denkanstoesse.schwarzwaelder-bote.de oder unter der Telefonnummer 089/21838971