Rottweil. Ganz im Zeichen des jüngsten Nachwuchses steht die Musikschule der Stadt Rottweil jeden Mittwochvormittag, wenn die zwei- bis dreijährigen Kinder gemeinsam mit ihren Müttern oder Vätern in der Musikschule erste elementare musikalische Erfahrungen sammeln.

40 Minuten lang singt, spielt und musiziert Kursleiterin Nele Kaletta mit jeweils sechs bis zehn Eltern-Kind-Paaren. Einfühlsam und altersgerecht versteht die diplomierte Musiklehrerin und erfahrene Elementarpädagogin das Interesse und die Freude an der Musik bei den kleinen Mitspielern zu wecken und zu fördern. Mit der frühen elementaren Musikausbildung bietet sich ein idealer Einstieg in die Welt der Klänge und Rhythmen und die beste Vorbereitung auf alle späteren musikalischen Aktivitäten. Durch Singen, Tanzen und Bewegungsspiele sowie dem ersten eigenen Musizieren mit einfachen Instrumenten erleben und verinnerlichen die Kinder spielerisch die elementaren musikalischen Gesetzmäßigkeiten. Die Entwicklung eines differenzierten Hörvermögens wird ebenso gefördert wie die sprachlichen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen.

Am 6. März beginnen in der Musikschule die neuen Kurse. Infos und Anmeldung bei der Musikschule, Hochmaiengasse 16, Telefon 0741/49 44 20; Beratung durch die Kursleiterin unter Telefon 07425/8763.