Rottweil Frau nach Unfall in Lebensgefahr

Von
Eine Frau ist in Rottweil von einem Auto angefahren worden. Symbolbild. Foto: dpa

Rottweil - Eine 70-jährige Fußgängerin ist am Dienstagabend in der Körnerstraße in Rottweil von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Ein 47-jähriger VW-Fahrer hielt zunächst in der Körnerstraße an, um nach Öffnen seines Hoftores rückwärts in die abschüssige Hofeinfahrt einzufahren. Hierbei übersah er eine auf dem Gehweg hinter seinem Wagen vorbei gehende 70-jährige Fußgängerin und erfasste diese. Die Frau wurde zu Boden geschleudert und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Um die Frau zu befreien, musste das Auto von der Feuerwehr, die mit 16 Einsatzkräften vor Ort war, angehoben werden.

Die 70-jährige Fußgängerin wurde nach medizinischer Erstversorgung mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Schwere der Verletzungen erfolgte die Unfallaufnahme durch den Verkehrsunfalldienst aus Zimmern. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rottweil ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten
  
Kreis Rottweil
  
Unfall
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading