Rottweil FFR findet nur noch den Baumstumpf

Von
Mitglieder des Forums für Rottweil (FFR) protestieren in der Duttenhofer-Anlage gegen das Fällen "ihrer" Platane. Foto: Nädele Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Patrick Nädele

Rottweil. Sie war die lebende Erinnerung an den Protest des Forums für Rottweil (FFR) 1978 gegen den Eingriff in die Duttenhofer-Anlage für Stellplätze: Die Platane an der Mauer zur Königstraße. Nun ließ die Stadt den Baum fällen.

Ein Sturm im November sei der Platane zum Verhängnis geworden, berichtet FFR-Sprecherin Elke Reichenbach aus einem Gespräch mit Bürgermeister Werner Guhl und Kurt Faupel vom Tiefbauamt. Wegen unsicherer Statik habe der Baum weichen müssen.

Die Mitglieder von FFR reagieren enttäuscht darauf – nicht nur, weil ausgerechnet "ihr" Baum gefällt wurde. Die Aktion ging nämlich über die Bühne, ohne dass das Forum informiert worden wäre. Stadträtin Heide Friederichs stolperte sinnbildlich zufällig über den Baumstumpf, als sie sich in Zusammenhang mit der Verlagerung des Busumsteigeplatzes in der Duttenhofer-Anlage umschaute. Dass nun ausgerechnet dort, wo zur Königstraße hin zwölf Stellplätze entstehen sollen, genau der Baum einen Sturmschaden davon trug, der im Weg gestanden hätte, weckt bei manchem FFR-Mitglied zumindest Zweifel an einer Zufälligkeit. Zur Protestaktion spannte gestern Bernhard Pahlmann denn auch mit einem Schild den Bogen von "1978: Bürger blockieren Baumfällungen" zu "2012: Bürger stehen vor vollendeten Tatsachen".

Da wurden Erinnerungen wach an die Aktionen zur Amtszeit von Oberbürgermeister Michael Arnold, als sich gestern Mittag sieben aktive FFRler im Park an der Villa Duttenhofer trafen. Verhindert hätten sie die Stellplätze an der Ruhe-Christi-Straße zwar nicht, erzählt FFR-Stadträtin Heide Friederichs. Doch unzufrieden blickt sie dennoch nicht zurück, denn zumindest sei der Eingriff in die Duttenhofer-Anlage damals schonender ausgefallen.

Nun geht es ihnen neuerlich um den Fortbestand der Duttenhofer-Anlage. Der Park mit einem Baumbestand aus der Ära Max Duttenhofers soll nicht unter den Umgestaltungen des Bereiches für die neue Busumsteigestelle und für Stellplätze leiden. Bereits kurz vor Weihnachten sandte die Gemeinderatsfraktion von FFRundPRoFi einen Antrag an Oberbürgermeister Ralf Broß, nach anderen Parkierungslösungen zu suchen.

Dass es sich bei der gefällten Platane ausgerechnet um den von Reiner Hils gespendeten Baum gehandelt hat, daran habe sich Faupel nicht mehr erinnern können, gibt Elke Reichenbach das Gespräch wieder. Es gebe aber das Versprechen, in der Anlage einen neuen Baum zu pflanzen. Offen sei noch der künftige Standort, und davon abhängig auch die Frage, ob es wieder eine Platane sein könne.

Kreis Rottweil
Anzeige
Gastro-Frühling

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Verena Parage

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading