Rottweil (pn). Für nicht rechtskräftig hält FFR-Gemeinderat Max Burger den Auflösungsvertrag mit Fachbereichsleiter Thomas Burzan (wir berichteten). In einem Schreiben an Oberbürgermeister Ralf Broß teilt er zwar mit, dass er die Entscheidung begrüße, jedoch hält er den Gemeinderat für eine solche Auflösung des Vertrags für zuständig – insbesondere wenn es möglicherweise um Abfindungs oder Entschädigungsleistungen gehe. Zu solchen Details des Auflösungsvertrages wollte sich Broß nicht äußern. Der Oberbürgermeister kündigte aber an, dass der Gemeinderat in der Sitzung am Mittwoch informiert werde. Eine Abstimmung stehe in diesem Zusammenhang aber nicht an.