Wehingen/Rottweil. Unter dem Motto "Hör in den Klang der Stille" haben die "Menvoices" aus Wehingen für Sonntag, 23. Dezember, ein außergewöhnliches Konzert organisiert. In der St. Ulrichskirche treten ab 18 Uhr einerseits professionelle Musiker auf, andererseits wirken auch vier Chorformationen mit.

Daneben gibt es zusätzlich solistische Einlagen von hochqualifizierten Musikern. Herausragend ist die Mitwirkung von Jürgen Banholzer aus Rottweil. Der Organist und Countertenor wird der Wehinger Orgel mit Werken von Mozart, Felix-Mendelssohn-Bartholdy und Olivier Messiaen Töne entlocken, wie man sie in der St-Ulrichskirche selten gehört hat.

Außerdem treten auf: Patricia Lormes und Benjamin Schreijäg, der Kinderchor "Chorisma" aus der Seelsorgeeinheit "Oberer Heuberg" in Mahlstetten mit seiner Leiterin Maria Münch, die auch solistisch auftritt, die "Menvoices" unter Leitung von Benjamin Schreijäg, der "Liederkranz" Wehingen mit seiner Dirigentin Melanie Müller sowie "Die Vier aus Weilen". Der Eintrittspreis am Konzertabend beträgt acht Euro.

Weitere Informationen: www.menvoices.de