Rottenburg Yoga lindert Arthrose

Von
Sie stellten das neue VHS-Programm vor (von links): Anke Hüsken, Britta Eichenbrenner, Musikschuldirektor Karlheinz Heiss, die FSJ-lerin Jessica Hermann sowie der Leiter der VHS, Bodo Müller. Foto: Baum Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Angela Baum

Rottenburg. Im neuen Frühjahr/Sommersemester können sich Kursteilnehmer auch mit einer neuen "Volkshochschul-App" anmelden. Der Download ist über die Homepage der VHS möglich. Auch auf Facebook können Kurse der VHS eingesehen werden.

Bodo Müller als neuer Leiter der VHS geht mit einem guten Gefühl in das kommende Semester, konnten doch mehr Kurse angeboten werden und es stehen mehr Dozenten zur Verfügung.

Auch die Zahl der Unterrichtseinheiten konnte gesteigert werden. 403 Kurse werden im druckfrischen Programmheft angeboten, 272 Dozenten sind im Einsatz.

Viele Bereiche werden abgedeckt

Neben Kursen in den Bereichen "junge VHS", die sich an das jugendliche Publikum wenden, bietet die Einrichtung auch Kurse im Bereich Integration, Geschichte und Politik, Pädagogik und Psychologie oder Länder und Heimat an. Weitere große Fachbereiche sind Natur, Umwelt und Technik sowie Kreatives Gestalten, Gesundheit, Sprachen, EDV und Beruf.

Neue Kurse machen neugierig aufs kommende Semester. So werden erstmals Filzen für Kinder sowie ein Mitmachkurs "Naturforscher, Krabbelgetier & Co" angeboten. Auch "Keramik für Kinder" ist neu.

Der Bereich "Integration" wurde aufgrund hoher Nachfrage und erhöhter Teilnehmerzahlen ausgebaut. Sprachkurse im Bereich Integration konnten mithilfe Förderung der Stadt ausgebaut werden.

Auch darüber hinaus gibt es etliche Angebote im Bereich Integration. Angefangen beim Internationalen Frauenchor über internationales Kochen im AWO-Heim bis hin zu Schwimmkursen nur für Frauen, Kochen über den Tellerrand oder einer Veranstaltung, die "Menschen im Dialog" heißt und in der es am Samstag, 5. März, ums Ankommen, Flüchten oder Gehen und Bleiben geht. Auch bietet die VHS einen Kurs für Helfer an, der im Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen schult.

Neu ist auch der Themenbereich "Einfach für alle", der Kurse für Menschen mit Behinderung oder Lernschwierigkeiten anbietet. In Kooperation mit dem Freundeskreis Mensch werden etwa eine Keramikwerkstatt, Arbeiten mit Speckstein, eine Computerwerkstatt oder eine Walking-Gruppe geboten.

Stadtführung in einfachem Deutsch

Toll ist das Angebot "Move" – eine Schulung zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Auch wird eine Stadtführung in einfachem Deutsch angeboten.

Im Themenkreis "Kultur am Nachmittag" werden Vorträge etwa zum Weinbau in Rottenburg – inklusive Weinverkostung – sowie ein Vortrag mit dem Gartenexperten Roland Doschka angeboten.

Mit der GIBA werden Grundlagen im Bereich Drehen und Drehtechnik für Heimwerker vermittelt, zudem gibt es Theaterfahrten mit dem LTT oder kabarettistische Lesungen, etwa mit Dietlinde Elsässer oder eine Autorenlesung mit Musik, die das Thema Zigeuner zum Gedenktag der Sinti und Roma aufgreift.

Neu ist ein Kurs "Kinderkleidung selbst genäht", zudem gibt es Musikkurse, Vorträge etwa zum trockenen Auge oder zum Thema Kinderwunsch.

Im Gesundheitsbereich werden erstmals die Workshops "Stehen bleiben, ausatmen, weitergehen" zur inneren Achtsamkeit und auch "Arthrose lindern mit Yoga" angeboten. Viele Kurse werden im Bereich Fitness und Gesundheit angeboten, darunter erstmals "Rückenfitness mit Musik." Fleischlos glücklich heißt es im Bereich Ernährung und Kochen, es gibt aber auch Fernöstliches aus dem Wok, Geschichten vom Meer, karibische Küche sowie einen Kurs "Indian cooking", bei dem parallel zum Kochen auch Englisch gelernt wird.

Neu ist ein Schnupperkurs Arabisch, der an zwei Samstagen angeboten wird. Es gibt Einführungskurse ins Business Englisch sowie einen Kurs "Fit für die Realschulabschlussprüfung Englisch" in den Osterferien.

Anmelden können sich Interessierte ab sofort telefonisch unter 07472/9 83 30, über E-Mail an info@vhs-rottenburg.de, über die Homepage der VHS sowie in der Sprollstraße 22. Auch in Ergenzingen gibt es eine VHS-Geschäftsstelle, hier ist Annette Dettling Ansprechpartnerin.

Im Rathaus kann man sich jeden Donnerstag von 9.30 bis 11.30 Uhr anmelden. In Neustetten läuft die Anmeldung zu Kursen über das Rathaus, ebenso in Kiebingen und Hirrlingen.

Beratungstermine für Sprachkurse sind bei Deutsch als Fremdsprache am 18. Februar zwischen 18.30 und 19.30 Uhr. Für Italienisch und Spanisch ist der Beratungstermin am 17. Februar zwischen 19 und 20 Uhr. Für Englisch ist die Beratung über den richtigen Kurs am 17. Februar von 18.30 bis 19.30 Uhr. Hier werden Beratungen über das richtige Kursniveau geboten.

Kreis Freudenstadt
Anzeige
Glatten aktuell

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading