Rottenburg-Ergenzingen. Im Rahmen der musikalischen Reihe "Geistliche Abendmusik" findet am Sonntag, 25. November, ab 19 Uhr die letzte Veranstaltung für dieses Jahr im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe in Ergenzingen statt. Organist Jürgen Benkö, der regelmäßig im In- und Ausland konzertiert, interpretiert Werke von Johann Sebastian Bach sowie Stücke der deutschen und der französischen Romantik von Felix Mendelssohn-Bartholdy und César Franck. Er spielt an der Albiez-Orgel in der Krönungskirche auf der Liebfrauenhöhe. Jürgen Benkö ist seit 1989 Dekanatskirchenmusiker an der St. Laurentiuskirche in Bietigheim, dem Heimatort des Bischofs Gebhard Fürst. Dort entfaltet er eine rege Tätigkeit als Kirchenmusiker, Chorleiter und Dirigent. Die geistlichen Impulse spricht an diesem Abend Schwester M. Annjetta Hirscher.