Rosenfeld-Leidringen (ruf). Zur ersten Weihnachtsfeier in der neuen Kleiner-Heuberg- Halle haben sich die Leidringer Senioren getroffen.

Nach der Begrüßung und einer besinnlichen Einstimmung durch Pfarrerin Ulrike Zizelmann-Meister und Ortsvorsteher Horst Lehmann und einem Gesangsstück des Liederkranzes Leidringen unter der Leitung von Peter Bantle sangen und spielten die Kinder des Johann-Georg-Blocher-Kindergartens und der Mädchenjungschar jeweils ein Anspiel – zur Freude ihrer Groß- und teilweise sogar Urgroßeltern.

Anschließend berichtete Bürgermeister Thomas Miller über Ereignisse und Investitionen des ablaufenden Jahres in der Gesamtstadt Rosenfeld, und Ortsvorsteher Lehmann zeigte zu seinem Jahresrückblick für Leidringen wieder interessante Bilder. Der Liederkranz sang zum Schluss des offiziellen Teils nochmals einige Lieder, und im Anschluss an das Vesper wurde in gemütlicher Runde weitergesungen. Die Bewirtung hatten wieder der Ortschafts- und Kirchengemeinderat zusammen mit den Konfirmanden übernommen.