Rosenfeld Für Allgemeinheit in vielfältiger Weise aktiv

Von
Dieter Lohrmann ist am Gründonnerstag, wenige Tage nach seinem 90. Geburtstag, gestorben. Foto: May Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Rosenfeld-Heiligenzimmern (may). Dieter Christian Lohrmann, einer der ältesten Mitbürger und Landwirt, ist nur wenige Tage nach seinem 90. Geburtstag gestorben. Heute finden der Trauergottesdienst und die Beerdigung statt.

Der Verstorbene hatte sich trotz seines zeitintensiven landwirtschaftlichen Betriebs für die Allgemeinheit eingesetzt. Er nahm Ehrenämter in kommunalen, berufsständischen und kirchlichen Gremien wahr.

Dieter Lohrmann wuchs als zweijüngstes Kind von fünf Geschwistern auf. Nach den Schuljahren in Heiligenzimmern, Rosenfeld und Balingen wurde er zum Arbeitsdienst und Wehrdienst eingezogen. Nach Stationen am Rhein, in Frankreich, in Stralsund und in Schwäbisch Gmünd kam der Heiligenzimmerner in die Gefangenschaft. Bereits im Herbst 1945 kehrte er wieder in die Heimat zurück. Ein älterer Bruder war gefallen, ein anderer wurde vermisst. Somit wurden seine älteste Schwester und die beiden jüngeren Brüder in der Klostermühle als Arbeitskräfte benötigt.

Dieter Lohrmanns Traum vom Studium war nicht mehr möglich. Er besuchte die höhere Landbauschule in Nürtingen und übernahm die Landwirtschaft. Gemeinsam mit seinen Brüdern wurden auch die Mühle und die Säge betrieben. 1959 heiratete er seine Frau Edith, 1969 wurde mit dem Jakobshof an den heutigen Standort umgesiedelt.

Trotz der intensiven Arbeit in der Landwirtschaft gehörte Lohrmann fast 20 Jahre dem Gemeinderat an. Er war Vorsitzender des Viehzuchtvereins Haigerloch und arbeitete mit seiner Frau im evangelischen Bauernwerk mit.

Um den Verstorbenen trauern seine drei Kinder und deren Familien mit neun Enkeln und zwei Urenkeln.

Der Trauergottesdienst findet am heutigen Samstag um 13 Uhr in der St.-Patricius-Kirche in Heiligenzimmern statt, im Anschluss ist Beerdigung auf dem Friedhof. Mitwirken werden der Kirchenchor Rosenfeld, der Männergesangverein und eine Abordnung des Musikvereins.

Artikel bewerten
2
loading
 
 
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading