Rosenfeld Frei nach dem Schmotzigen

Von
Acht bewegliche Ferientage gelten 2013 und 2014 für die Iselin-Schule und die anderen Schulen. Foto: Deckert Foto: Schwarzwälder-Bote

Rosenfeld.  Der Gesamtelternbeirat mit Elternvertretern der Rosenfelder Schulen hat Doreen John aus Brittheim als Vorsitzende gewählt.

Ihr Stellvertreter ist Bernd Holweger aus Rosenfeld, Vorsitzender des Elternbeirats der Iselin-Schule. Er vertritt diese Schule mit Charlotte Weißer aus Brittheim, Doreen John mit Angelika Maas aus Leidringen das Progymnasium. Von der Grundschule Leidringen kommen Gero von Wagner, Täbingen, und Huberta Binder, Leidringen. Babett Weiske und Meike Schray, Isingen, repräsentieren die Elternvertreter der Grundschule Heiligenzimmern-Isingen.

Der Gesamtelternbeirat stimmte auch der Regelung der beweglichen Ferientage im Schuljahr 2013/2014 an den Rosenfelder Schulen zu. Neben den regulären Ferien können die Schulen acht bewegliche und unterrichtsfreie Ferientage festlegen.

Demnach sind in Rosenfeld und den Stadtteilen 2013 und 2014 folgende Tage frei: 4. Oktober (Brückentag), 28. Februar 2014 (Freitag nach dem Schmotzigen Donnerstag), 3. bis 7. März (Winter-Faschingsferien) und 2. Mai (Brückentag).

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Zollernalbkreis

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 15875
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading