Rangendingen. Der katholische Kirchenchor Rangendingen hat sich zur Cäcilienfeier und zur Hauptversammlung getroffen.

Nach einer vom Chor mitgestalteten Vorabendmesse fand das Treffen im Gemeindehaus statt. Die Wahlen hatten folgendes Ergebnis: Vorsitzende ist Margret Stehle, Schriftführerin ist Franzi Widmaier, Kassiererin ist Angela Heck, Beisitzerinnen sind Rosi Länge, Birgit Schröter und Johanna Wäßle, Kassenprüfer sind Josef Schenk und Franz-Lorenz Heck, Notenwart ist Manfred Stehle.

Für 35-jährige Mitgliedschaft wurden Frieda Schwenk und Marianne Beuter zu Ehrenmitgliedern ernannt.