Pforzheim - Wie der Polizei am Donnerstag bekannt wurde, wurde am vergangenen Samstag ein Bordercollie-Mischling, mit schwarz-weiß-braunem Fell, ins Pforzheimer Tierheim gebracht. Der Hund wurde am Park and Ride Parkplatz an der B 294/Hohenäckerallee an einem Baum angebunden gefunden.

Der Rüde ist nicht kastriert, trägt keine Tätowierung und hat keinen Chip implantiert. Vor dem Hund lag ein Ball, die Leine war bereits angenagt und an einem Baum verknotet. Der allgemeine Zustand des Hundes kann als gut bezeichnet werden.

Da bislang keinerlei Hinweise auf den Hundehalter erlangt werden können, bittet die Polizeihundestaffel um entsprechende Hinweise unter der Telefonnummer 07231/12581640.