Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Pfalzgrafenweiler Heide Mast neue Schützenkönigin

Von
Heide Mast (Zweite von links) ist neue Schützenkönig in Bösingen. Unser Bild zeigt sie mit Prinzessin Adina Weber, Ritter Oliver Reidenbach und Oberschützenmeister Claus Ehinger (von links). Foto: Schützenverein Foto: Schwarzwälder-Bote

Pfalzgrafenweiler-Bösingen (ds). Es brauchte ganze 116 Schuss, bis die beiden Tannen gefällt waren und die Fahne vom Burgfried fiel. Am Ende hieß die neue Schützenkönigin Heide Mast.

Der Bösinger Schützenverein hatte für den Dreikönigstag zum 15. Mandelbergschießen eingeladen. Alle Schützen mussten mit den rund 50 Jahre alten vereinseigenen Waffen – wahlweise mit der Luftpistole P65 oder dem Luftgewehr Diana – auf die zehn Meter entfernte, stark verkleinerte Abbildung der Burgruine Mandelberg schießen. Bei allen Schützen, die ihr Ziel ganz knapp verfehlten, wieherte der Esel und erinnerte an den Spottnamen "Eselsverdrucker", der den Bösingern bis heute anhaftet.

Aktive und passive Vereinsmitglieder traten nacheinander an und versuchten ihr Glück. Bis die erste hölzerne Tanne fiel brauchte es 84 Schuss. Den letzten Treffer setzte Oliver Reidenbach aus Wittlensweiler. Er ist nun für ein Jahr zweiter Ritter. Die zweite Tanne fiel schon nach 18 Schuss, und mit Adina Weber aus Bösingen stand die erste Prinzessin fest. Nach weiteren 14 Schuss war auch die rote Fahne vom Turm geschossen. Die Bösingerin Heide Mast traf und durfte sich anschließend als neue Schützenkönigin die Königskette um den Hals legen.

Schießleiter Andreas Wolf und Oberschützenmeister Claus Ehinger beglückwünschten Schützenkönigin, Prinzessin und Ritter im Namen des Vereins bevor das neue Dreigestirn im Schützenhaus zum gemütlichen Beisammensein einlud.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading