Pfalzgrafenweiler 21-Jährige stirbt nach schwerem Unfall

Von

Pfalzgrafenweiler - Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag auf der Bundesstraße 28 ist eine 21-jährige Frau ihren schweren Verletzungen erlegen.

Die junge Frau fuhr am Mittwoch gegen 12.30 Uhr mit ihrem Nissan von Pfalzgrafenweiler in Richtung Freudenstadt, geriet plötzlich auf den rechten Grünstreifen und prallte mit ihrem Fahrzeug ungebremst gegen einen frei stehenden Baum.

Mit schweren Verletzungen wurde die junge Frau in die Crona-Klinik nach Tübingen eingeliefert, wo sie in der Nacht auf Donnerstag gestorben ist.
 

  
Kreis Freudenstadt
  
Unfall

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading