Oberreichenbach "Für uns" neu in Oberreichenbach

Von
Sie führen den neuen Verein (von links): Gebhard Weik, Kerstin Metzler, Heidrun Rentschler (vorne), Sieghard Lawrenz, Sabine von Langen und Gudrun Reiser (hinten). Foto: Lehmann Foto: Schwarzwälder-Bote

Oberreichenbach. Ein neuer Verein mit dem Namen "Für uns in Oberreichenbach" zur Pflege und Förderung der Nachbarschaftshilfe ist aus der Taufe gehoben worden.

Bürgermeister Karlheinz Kistner übernahm die Wahlleitung in Zusammenarbeit mit den anwesenden Gründungsmitgliedern. Nachdem die Satzung einstimmig angenommen worden war, ist die Vorstandschaft gewählt worden. Als erster Vorsitzender wurde Gebhard Weik gewählt, der sich für die hervorragende Vorbereitungsarbeit aller Gründungsmitglieder bedankte.

Der Verein, der aus dem kürzlich zu Ende gegangenen Pflegekurs hervorgegangen ist, hat die organisierte Nachbarschaftshilfe vor allem für ältere und kranke Menschen als seine Hauptaufgabe. Weitere mögliche Ziele können die individuelle Unterstützung für pflegende Angehörige, der Einsatz von Tagesmüttern und Babysittern, ein Mittagessenbringdienst für Seniorinnen und Senioren für den Verein sein. In diesen Rahmen können auch eine weitere individuelle Entlastung für Familien, Veranstaltungen sowie Kurse für Menschen in jeder Lebenslage gerechnet werden.

Kreis Calw
Anzeige
Gastro-Tip Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading