Obernheim (hol). Es ist ein erfreuliches Ergebnis, das Bürgermeister Josef Ungermann dem Obernheimer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung präsentiert hat: Beim Vollzug des Waldhaushalts im Forstwirtschaftsjahr 2011 hat der Einnahmeüberschuss in Höhe von 112 178 Euro den Plan weit übertroffen: Der Etat war von 39 840 Euro ausgegangen. Grund dafür ist das noch immer hohe Preisniveau. Insgesamt wurden im Obernheimer Wald 3500 Festmeter Holz eingeschlagen.