Oberndorf Wildschweine hinterlassen Sauerei

Von
Foto: Wagner

Oberndorf - Dass Wildschweine gesellig in kleinen Gruppen leben, sogenannten Rotten, ist allgemein bekannt. Dass sie aber auch sportliche Ambitionen haben ist neu. In der Nacht zum Dienstag hat eine Rotte Wildschweine aus großen Teilen der Rasenflächen auf dem Oberndorfer Dollau-Sportplatz eine Ackerfläche gemacht.

Der Rasen wurde an manchen Stellen regelrecht umgegraben. Glücklicherweise entstand der größte Schaden neben den Spielfeldern, aber auch diese wurden gewaltig in Mitleidenschaft gezogen und mussten im Laufe des Dienstags erst wieder hergerichtet werden, um den Trainingsbetrieb einigermaßen aufrechterhalten zu können.

Offensichtlich ist die Rotte mit etwa 20 Wildschweinen auf der Durchreise. So bleibt den Fußballern die Hoffnung, dass der Besuch der ungebetenen Gäste einmalig war.

  
Kreis Rottweil
  
Tiere

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading