Nusplingen Es muss nicht Ochs und Esel sein

Von
Ihr traditionelles Weihnachtsspiel führten die Nusplinger Kindergartenkinder im Pfarrsaal auf. Foto: Klaiber Foto: Schwarzwälder-Bote

Nusplingen (mik). Ochs und Esel sind nicht die einzigen vierbeinigen Zeugen von Christi Geburt: Die Kinder des Kindergartens St. Josef haben in ihrem Weihnachtsspiel im Pfarrsaal die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht eines Lämmchens dargestellt.

Zu Beginn hatte Kindergartenleiterin Carmen Höfner kurz über die Proben berichtet; danach waren die drei- bis sechsjährigen Akteure mit Eifer und Elan bei der Sache und begeisterten die Zuschauer. Sie spielten und erzählten die Geschichte von "Rica, dem kleinen Schaf", das in der Heiligen Nacht auch im Stall von Bethlehem weilt, zeigten, in einfallsreich gestaltete Gewänder gekleidet, ansprechende Tänze und sangen die Lieder zum Stück.

Natürlich erhielten sie dafür viel Beifall. Nach dem Krippenspiel sangen alle im Pfarrsaal gemeinsam ein Weihnachtslied, und dann folgte bei Kaffee und Kuchen der gemütliche Teil des Nachmittags.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Zollernalbkreis

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51
Anzeige
Gastro-Frühling

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading