Nusplingen (mik). Ochs und Esel sind nicht die einzigen vierbeinigen Zeugen von Christi Geburt: Die Kinder des Kindergartens St. Josef haben in ihrem Weihnachtsspiel im Pfarrsaal die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht eines Lämmchens dargestellt.

Zu Beginn hatte Kindergartenleiterin Carmen Höfner kurz über die Proben berichtet; danach waren die drei- bis sechsjährigen Akteure mit Eifer und Elan bei der Sache und begeisterten die Zuschauer. Sie spielten und erzählten die Geschichte von "Rica, dem kleinen Schaf", das in der Heiligen Nacht auch im Stall von Bethlehem weilt, zeigten, in einfallsreich gestaltete Gewänder gekleidet, ansprechende Tänze und sangen die Lieder zum Stück.

Natürlich erhielten sie dafür viel Beifall. Nach dem Krippenspiel sangen alle im Pfarrsaal gemeinsam ein Weihnachtslied, und dann folgte bei Kaffee und Kuchen der gemütliche Teil des Nachmittags.