Nusplingen. Bei einem Auffahrunfall eigener Art ist am Freitagnachmittag eine 26 jährige Autofahrerin, die von Unterdigisheim kommend in Richtung Nusplingen unterwegs war, leicht verletzt worden. Durch die tiefstehende Sonne geblendet erkannte sie laut Polizei zu spät, dass sich vor ihr ein langsam fahrender Traktor mit einem Holzanhänger befand, und fuhr ungebremst auf. Die Baumstämme auf dem Anhänger ragten hinten etwas über diesen hinaus; sie bohrten sich in Frontscheibe und Dach des Personenwagens und verletzten die junge Frau im Gesicht. Sie musste im Kreiskrankenhaus in Ebingen behandelt werden; am Wagen entstand erheblicher Sachschaden.