Stuttgart - Die S-Bahn-Züge der Linien S2 und S3 fahren am 11. November in Richtung Waiblingen ohne Halt zwischen Hauptbahnhof und Fellbach, teilt die Deutsche Bahn mit. In den Nächten von Samstag auf Sonntag sowie vom 13. auf den 14. November werden jeweils zwischen 1 Uhr und 5 Uhr die Weichen im S-Bahn-Haltepunkt Nürnberger Straße erneuert.

Am Sonntag werden daher die S-Bahn-Züge der Linien S2 und S3 ganztägig in Richtung Waiblingen bis Fellbach über die Fernbahngleise umgeleitet und können deshalb in den Bahnhöfen Stuttgart-Bad Cannstatt, Nürnberger Straße und Sommerrain nicht halten. Nach Bad Cannstatt können Fahrgäste während der Bauarbeiten mit den S-Bahnen der Linie S1 und den Regionalbahnen und Regional-Express-Zügen in Richtung Waiblingen/Plochingen reisen. Zur Nürnberger Straße gelangen sie mit der Stadtbahnlinie U1 zur Haltestelle Nürnberger Straße. Nach Sommerrain führt die Stadtbahnlinie U2 zur Haltestelle Obere Ziegelei und weiter mit der Buslinie 58. Darüber hinaus können Fahrgäste mit den S-Bahnen oder Regional-Express-Zügen bis Fellbach/Waiblingen gelangen und dort auf die S-Bahn-Linien S2 und S3 der Gegenrichtung umsteigen, die fahrplanmäßig an den Stationen halten.

Einzelheiten zu den Änderungen gibt es auch auf Aushängen an den Bahnhöfen und Haltepunkten sowie im Internet unter www.bahn.de/aktuell, www.s-bahn-stuttgart.de und www.vvs.de.