Neuweiler Reise durch Tierwelt

Von
Die Obmänner der Feuerwehr-Altersabteilungen, Helmut Wurster (links) und Günter Ohngemach, mit Referent Manfred Senk (mit Brille) und Organisator Ernst Klink. Foto: Roller Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Hans Schabert

Neuweiler/Simmersfeld. Der von der Alterswehr Neuweiler in der Nachbargemeinde angebotene Abend mit dem ehemaligen Förster Manfred Senk fand regen Zuspruch durch die Alterswehrkameraden aus dem Oberen Wald und Simmersfeld sowie deren Begleiterinnen.

In Dias besuchten die Teilnehmer Lebensräume von Säugetieren und Vögeln, die im Schwarzwald leben. "Jeder Zuhörer wurde bei dem begeisternden Vortrag auf die Reise durch die Natur mitgenommen", freute sich am Ende Ernst Klink, der den Abend für die beiden Alterswehren organisiert hatte. Biologische Zusammenhänge wurden von Senk anschaulich erläutert. Faszinierend wirkte das in Lichtbildern verfolgte Leben von Säugetieren und Vögeln.

Deutlich wurde, dass Senk jeden Winkel des Waldes kennt und weiß, was sich dort abspielt und zum Erhalt der Tierwelt notwendig ist. Der Bad Herrenalber Stadtrat betätigt sich auch als Ranger im Nationalpark. Im Anschluss boten die Ausführungen vielfältigen Gesprächsstoff.

Artikel bewerten
0
loading

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Kreis Calw
Anzeige
Gastro-Tip Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading