In bewährter Tradition fand in der Stadthalle das Nachtturnier des Jugendhauses Youz Nagold statt. Etwas mehr als 40 Jugendliche lieferten sich mit sechs Mannschaften bis um 23 Uhr ein spannendes Turnier. Die Besonderheit der Spielregeln bestand darin, dass innerhalb von nur sieben Minuten pro Match zwei Tore erzielt werden müssen, um weiter spielen zu dürfen. Geht das Spiel unentschieden aus, müssen beide Mannschaften das Feld für frische Spieler räumen. Der klare Sieger des Turniers stand an dem Abend schon schnell fest – das Team "Youngstars" konnte zehn Spiele in Folge nicht geschlagen werden und zog sich schließlich selbst aus dem Match zurück, um den anderen Mannschaften eine Chance auf mehr Spiele zu lassen. Foto: Youz