Nagold "Lyra" mit verjüngtem Vorstand

Von
Ein motiviertes Team: der Vorstand des MV "Lyra" Iselshausen. Foto: MV Foto: Schwarzwälder-Bote

Nagold-Iselshausen. Dieser Tage fand im Vereinsheim Iselshausen die Jahreshauptversammlung des Musikvereins "Lyra" Iselshausen statt.

Die Versammlung wurde von der ersten Vorsitzenden Andrea Hofmayer eröffnet. Nach einem kurzen Gedenken an die Verstorbenen des Jahres 2015 folgten die Berichte der ersten Vorsitzenden und des Schriftführers mit dem Rückblick auf das Jahr 2015. Erfreulich war auch der Bericht der Kassiererin, da das Jahr 2015 mit einem Plus abgeschlossen werden konnte.

Weniger erfreulich war der Bericht des Jugendleiters, der mitteilen musste, dass es nach dem Austritt der letzten zwei Mitglieder aktuell keine Jugendkapelle gibt. Er will nach neuem Musikernachwuchs suchen und bat alle Anwesenden um Unterstützung. Nach dem Bericht des Dirigenten sowie kurzen Berichten des Noten- und des Instrumentenwarts wurde unter der Leitung von Ortsvorsteher Bruno Graf die Entlastung des Vorstands vorgenommen, die einstimmig erfolgte.

Andrea Hofmayer bliebt im Amt

Zentraler Punkt der Versammlung waren die Wahlen. Die erste Vorsitzende der Lyra, Andrea Hofmayer stellte sich zur Wiederwahl, sie wurde mit einer Enthaltung in ihrem Amt bestätigt. Nach nur zwei Jahren als dritter Vorsitzender stellte sich Stephan Reinhardt nicht mehr zur Wiederwahl, da er seit vergangenem Jahr Feuerwehrkommandant in Iselshausen ist und für beide Ämter nicht genug Zeit hat. Einzige Nachfolgekandidatin war Sandra Kalmbach, die einstimmig gewählt wurde.

Bestätigt wurden der Schriftführer Christian Danneil, die aktiven Vorstandschaftsmitglieder Elke Schneider und Julia Voss sowie der Jugendleiter Jan Schneider. Das passive Vorstandschaftsmitglied Melita Klais trat nicht zur Wiederwahl an, Nachfolger wurde Timo Knorr, der mit einer Enthaltung gewählt wurde. Isabel Hüther stellte anschließend die Probenstatistik vor, die besser ausfiel als 2014. Danach wurde der Terminkalender für 2016 vorgestellt.

  
Kreis Calw
  
Vereine

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading