Nagold Auch die alten Haudegen treten inzwischen etwas kürzer

Von
Den Silvesterkick des SV Pfrondorf/Mindersbach gibt es mehr als 60 Jahre. Foto: Priestersbach Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Uwe Priestersbach

Nagold-Pfrondorf/-Mindersbach. Der Pfrondorfer Silvesterkick hat richtig Tradition: Das Spiel am letzten Tag des Jahres gehört hier bereits seit Anfang der 50er-Jahre ebenso zum Jahreswechsel wie das obligatorische "Dinner for One" oder das mitternächtliche Feuerwerk. Allerdings war die Resonanz beim jüngsten Silvesterkick nicht so groß wie noch in den Vorjahren, was sicher mit am regnerischen Wetter lag.

Doch immerhin: Rund 20 unerschütterliche Kicker trotzten dem durchwachsenen Wetter und gingen knapp zwei Stunden lang auf Torejagd – und wie immer kamen die Spieler bestens ohne Schiedsrichter aus und am Ende fielen sieben Tore.

"Das hat schon abgenommen", wusste auch Uli Wieland – der früher als Ortsvorsteher selbst zu den Aktivposten beim Silvesterkick zählte. Wie das Vorstandsmitglied des SV Pfrondorf/Mindersbach anmerkte, habe sich eben die Bindung zum Verein verändert, denn in diesem Jahr glänzten vor allem die aktiven Kicker durch Abwesenheit – aber auch etliche frühere Haudegen traten altersbedingt lieber etwas kürzer.

Beim anschließenden Ausklang des Silvesterkicks im gut besuchten Sportheim ließ Uli Wieland das vergangene Jahr beim SV Pfrondorf/Mindersbach noch einmal in kurzen Zügen Revue passieren. So gebe es sportlich eine erfreuliche Entwicklung, denn mit Spielertrainer Patrick Brassat verzeichnen die SVP-Kicker derzeit einen Aufwärtstrend.

Als "richtige Erfolgsgeschichte" bezeichnete er zudem die Spielgemeinschaft Oberes Nagoldtal im Nachwuchsbereich – zu der sich die Sportvereine aus Emmingen, Rotfelden, Ebhausen und der SV Pfrondorf/Mindersbach zusammengeschlossen haben.

Das nächste große Event wirft allerdings ebenfalls seine Schatten voraus, denn die Pfrondorfer Fasnet mit ihren Prunksitzungen und der Kinderfasnet steht bereits vor der Tür. Am kommenden Samstag findet von 9.30 bis 11 Uhr der Vorverkauf für die Prunksitzungen am 30. Januar und am 6. Februar statt.

  
Kreis Calw
  
Freizeit
Anzeige
Gastro-Tip Nagold

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading