Mönchweiler Soziales Projekt erhält Sitzungsgeld

Von

Mönchweiler (mhm). Traditionell spendet der Gemeinderat in Mönchweiler sein letztes Sitzungsgeld im Jahr für ein soziales Projekt. In diesem Jahr geht es – wie in der Sitzung von Günter Kayan vorgeschlagen – an die Kinderkrebshilfe in Freiburg.

Der Vorschlag von Wolfgang Eich, neben dem Erlös aus der Bewirtung beim Weihnachtsbaumverkauf auch die Einnahmen aus dem Baumverkauf selbst zu spenden wurde allerdings nicht aufgenommen. "Da die Kosten für die Baumernte den Erlös schon übersteigen, wäre das ja eine doppelte Spende" erklärte Friedrich Scheerer. Bis jetzt haben verschiedene Aktionen in Mönchweiler rund 1300 Euro für die Kinderkrebshilfe zusammengebracht – ohne Sitzungsgeld und Bewirtung am kommenden Samstag beim Weihnachtsbaumverkauf. Von 11 bis 12 Uhr kann man sich dort einen Baum aussuchen und bei Glühwein und Wurst auch noch Gutes tun.

Schwarzwald-Baar-Kreis

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
loading