Meßstetten (hol). Der Anbau einer rund fünf Meter langen Bühne an die Turn- und Festhalle Hartheim ist beschlossene Sache. Der Meßstetter Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung das Büro Eppler & Bühler mit den Architektenleistungen beauftragt. Bei angenommenen anrechenbaren Nettokosten von 140 000 Euro ergibt sich ein vorläufiges Gesamthonorar von rund 21 200 Euro. Das Projekt soll 2014 verwirklicht werden.

Mehr in Ihrem Schwarzwälder Boten.