Loßburg-Betzweiler. Die "gute Seele" der Nachbarschaftsgrundschule Betzweiler/24-Höfe, Gisela Müller, wurde in den Ruhestand verabschiedet. In den vergangenen 22 Jahren hatte sie für ein sauberes Schulhaus gesorgt.

Schulleiterin Iris Joos begrüßte zur Abschiedsfeier alle Schüler, Lehrer, den Hausmeister und den Elternbeiratsvorsitzenden. Alle waren sich einig, dass Müller für die Schule weit mehr war, als eine Reinigungskraft. "Stets war sie freundlich, umsichtig, gutmütig, hilfsbereit, einfach sehr menschlich, was nicht zu ersetzen ist", so Joos.

Auch Gisela Müller dankte für das gute Miteinander. Elternbeiratsvorsitzender Karl- Heinz Mäder überbrachte die Grüße der Eltern und dankte ebenfalls mit einem Präsent.